Der Club SKGLB ist assoziiertes Mitglied im Informationsnetzwerk "in-motion.me"

Filter Filter
Resetten
Zurücksetzen
Suchen
Suchen
In Zukunft mit dem S-LINK

Leserbriefe Februar - Thema S-LINK

[Leserbrief, Newslink]
von Claudia

Hier finden Sie die aktuellen Leserbriefe zum Thema S-LINK für den Monat Februar 2024.

Wohnen, S-Link und Bewohner: Das planen die Stadtparteien für die Zukunft

[Newslink]
von Andreas

Sechs Bürgermeisterkandidaten und eine Bürgermeisterkandidatin treten bei den kommenden Wahlen an. Das S-Link-Projekt findet bei den Fraktionen überwiegend Zustimmung. Nur die Liste SALZ und die SPÖ sprechen sich dagegen aus.

Externer Link

Metropolregion Nürnberg: Schicksalsjahr für die Tram zwischen den Städten

[Newslink]
von Claudia

Von Nürnberg über Erlangen bis Herzogenaurach soll die StUB führen – größtes Straßenbahnprojekt der Republik. Ob sie auch kommt, ist offen.

Externer Link

S-Link: Trassenführung weiter offen

[Informationsverbund, Newslink]
von AIM

Während zentrale Fragen zur Verlängerung der Salzburger Lokalbahn bis zum Mirabellplatz noch offen sind, werden bereits die nächsten Schritte geplant: Politik und S-Link-Gesellschaft wollen jedenfalls die Bevölkerung einbinden, auch ...

Externer Link

So sehen die Garnituren der Linzer Stadtbahn aus

[Informationsverbund, Newslink]
von AIM

LINZ. Die ersten 20 Fahrzeuge werden ab 2026 ausgeliefert und kommen zunächst auf der Strecke der Linzer Lokalbahn zum Einsatz – Prüfung des Stadtbahnprojektes in Wien läuft.

Gemeinderatswahl 2024: Das Thema „öffentlicher Verkehr" bewegt die Bürger

[Newslink]
von Andreas

Wie wollen Bezirksobleute des Flachgaus für eine Verbesserung des öffentlichen Verkehrs im Flachgau sorgen? Die BezirksBlätter Flachgau haben nachgefragt.

Externer Link
SPÖ 58% gegen den S-Link Plakat

Volksverdummung als Wahlpropaganda! „58% gegen den S-Link“

[Informationsverbund, Reportage]
von Richard Fuchs

Seit einigen Wochen „zieren“ SPÖ-Wahlplakate mit demagogischem Hintergrund die Straßen der Stadt Salzburg. Wirklich bedenklich ist es, wenn Prozentzahlen falsch zitiert werden, um die Bevölkerung bewußt irrezuführen und zu verwirren.

Aufregung um Risse im Salzburger Rathaus

[Newslink]
von Claudia

Risse im Salzburger Rathaus haben die Wogen in der Stadtpolitik an den vergangenen Tagen hochgehen lassen. Nach dem gestrigen Lokalaugenschein schließt die S-Link-Projektgesellschaft einen Zusammenhang mit den zuletzt durchgeführten Prob...

Externer Link

Risse im Salzburger Rathaus stammen nicht von S-LINK Untersuchungen - S-LINK

[Informationsverbund, Presseaussendung]
von AIM

Bild: S-LINK/Neumayr | Am Montag, den 05. Februar 2024, fand im Salzburger Rathaus eine Begehung zur Untersuchung der dort aufgetretenen Risse statt. Neben dem S-LINK Team waren der Hochbauamtsleiter der Stadt Salzburg, Tobias Fusban, ...

S-LINK: Positiver Jahresrückblick für 2023 - S-LINK

[Presseaussendung, Informationsverbund]
von Claudia

Salzburg, 30. Jänner 2024 Die Investition in eine Verkehrslösung im Salzburger Zentralraum ist dringend notwendig und wirkt sich positiv auf die Region aus. Das ergaben nicht nur verschiedene Studien im Jahr 2023. Auch die Klimabilanz de...

Externer Link

Der Club SKGLB ist assoziiertes Mitglied im Informationsnetzwerk "in-motion.me"

_________________________________________________________________________________________________

zuletzt geändert: 05. Mai 2023